Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Es werden nur Cookies zugelassen, die für die grundlegende Funktionalität unserer Webseiten benötigt werden.
Es werden auch Cookies zugelassen, die uns ermöglichen, Seitenzugriffe und Nutzerverhalten auf unseren Webseiten zu analysieren. Diese Informationen verwenden wir ausschließlich dazu, unseren Service zu optimieren.
Es werden auch Inhalte und Cookies von Drittanbietern zugelassen. Mit dieser Einstellung können Sie unser komplettes Webangebot nutzen (z.B. das Abspielen von Videos).
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

News

DZD-Forscher Prof. Nawroth mit Camillo-Golgi-Preis ausgezeichnet

Mit dem renommierten Camillo-Golgi-Preis wurde Prof. Dr.med. Peter Nawroth auf der Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Diabetesforschung (EASD) geehrt. Der Diabetes-Experte erhält die Auszeichnung für seine herausragenden Arbeiten zu Folgeerkrankungen bei Typ-2-Diabetes.

Prof. Peter Nawroth. Quelle: DZD

Nawroth ist ärztlicher Direktor der Klinik für Endokrinologie, Stoffwechsel und Klinische Chemie der Universität Heidelberg und assoziierter Partner des DZD. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Mechanismen chronischer Erkrankungen - dazu zählen vor allem mikro‐ und makrovaskuläre diabetische Spätschäden.

Der von der EASD verliehene europäische Forschungspreis ist mit 20.000 Euro dotiert und würdigt herausragende Beiträge auf dem Gebiet der Histopathologie, Pathogenese, Prävention und Therapie der Komplikationen des Diabetes mellitus. Benannt ist der Preis nach dem italienischen Mediziner und Physiologen Camillo Golgi.