Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

News

Aktivierter Insulinrezeptor ziert Titelblatt der „BIOspektrum“

Knapp 100 Jahre nach der Entdeckung des Insulins publizierte ein deutsch-amerikanisches Forscherteam, dem auch Wissenschaftler des DZD angehörten, im vergangenen Jahr, wie genau das Hormon seinen Rezeptor aktiviert. Diese Arbeit ziert nun das Titelblatt der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „BIOspektrum“.

Titelblatt mit freundlicher Genehmigung des Springer Verlages aus BIOspektrum Ausgabe 05, September 2019, 25. Jahrgang.

 

Wissenschaftler der molekularen Biowissenschaften mit ihren unterschiedlichen Fachgebieten stehen in regem Austausch und naher Verbindung miteinander. Das spiegelt sich auch die Zeitschrift BIOspektrum wider, welche regelmäßig als gemeinsame Publikation der führenden molekularbiologisch forschenden Fachgesellschaften veröffentlicht wird. Neben der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM) gehören dazu auch die Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie (VAAM), die Gesellschaft für Genetik (GfG) sowie die Deutsche Gesellschaft für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie (DGPT).

Anlässlich des von der GBM an die PLID Forscherin Dr. Theresia Gutmann verliehenen 10. GBM Innovationspreises für Nachwuchswissenschaftler, erhielt Dr. Gutmann die Einladung, ihr Forschungsgebiet zur Funktionsweise des Insulinrezeptors einem breiten Publikum näherzubringen.

Link zur Publikation

Link zur ursprünglichen Publikation