Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

News

Förderpreis der DGE für DZD-Forscher

Der Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Elektromikroskopie (DGE) geht in diesem Jahr an den DZD-Wissenschaftler Andreas Müller. Die DGE überreicht die Auszeichnung auf ihrer Jahrestagung am 24. August in Lausanne.

Dr. Andreas Müller. Quelle: PLID

Der Preis wird für herausragende, bei einer deutschen Universität oder Hochschule eingereichte Diplom-, Master- oder Doktorarbeiten vorzugsweise methodisch-innovativen Charakters auf dem Gebiet der Mikroskopie vergeben. Müller erhält den Förderpreis für seine Dissertation „Ultrastructural Analysis of Insulin Secretory Granule Ageing“, die er beim DZD-Partner Paul-Langerhans-Institut Dresden des Helmholtz-Zentrums München am Universitätsklinikum und der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus der TU Dresden geschrieben hat.